*but suddenly...

ich will dich gehen lassen. aber ich kann nicht. du bist nicht mehr in meinem kopf. aber in meinem herzen. und da wirst du immer bleiben. die zeit steht still. wie fühlt es sich an wenn man sich selbst betrügt. denkst du manchmal über alles nach. wie es wäre wenn. meine träume sind geplatzt. ich lebe nur noch vor mich hin. gehe mit dir in gedanken spazieren. durch die kalte nacht. über ein großes feld. und da ist dieser moment den ich nie festhalten konnte. der moment in dem wir uns geliebt haben. ich brauchte noch zeit. zeit um über dich nachzudenken. aber was heißt das für dich schon. du hast nie irgendwas riskiert. du kennst keine enttäuschungen. du verkraftest es nur nicht wenn man dir nicht alles gibt was du willst. und ich. ich hab mein ganzes leben für dich verändert.

3.4.07 23:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de